Artikel mit dem Tag "Bedürfnisse"



15. August 2022
Vom Fischer und seiner Frau
Alte Märchen erzählen nicht nur Geschichten: Sie regen zum Nachdenken über unser Leben und unseren Weg an. Und im "Fischer und seiner Frau" steckt viel drin: Nicht nur das ewige Begehren nach scheinbarer Verbesserung unseres Lebens und dessen Folgen, sondern auch, was passiert, wenn wir gegen unseren Willen jemandem anderen - hier: der Ehefrau, aber es kann genauso gut auch umgekehrt sein! - willfährig sind.
13. Juli 2022
10 Merkmale psychisch gesunder Menschen
Geistig gesund zu sein, erfordert Arbeit, aber die Ergebnisse sind die Mühe wert. Wenn wir uns unserer Verhaltensweisen und Einstellungen bewusst werden, können wir unsere psychische Gesundheit besser einschätzen. Der Umgang mit unseren Gedanken und unseren Beziehungen kann uns helfen, widerstandsfähiger zu werden.
20. Dezember 2021
Oh Du fröhliche!
.... gnadenbringende Weihnachtszeit! Leider nicht für alle. In vielen Familien ähnelt das Fest eher einem Schlachtfeld als einer traut versammelten Gruppe sich liebender und ehrender Menschen. Was Weihnachten aber eigentlich bedeutet erzählt Charles Dickens in seiner Weihnachtsgeschichte, die hier kurz wiedergegeben werden soll. Sie zeigt, was Weihnachten sein oder besser noch werden kann: Ein Fest der Liebe zu anderen, NACHDEM ich bei mir selbst Einkehr gehalten habe ...
21. November 2020
Natürlich gehen wir ein Risiko ein, wenn wir unsere Bedürfnisse aussprechen! Aber was ist die Alternative? Uns selbst nicht zu leben, ja vielleicht gar nicht erst zu finden? Unser Glück zu opfern?