30. Januar 2023
Wie gelassen bist Du? Ein Test
Körperlich wie auch psychisch profitieren Menschen von ihrer Gelassenheit. Die Auswirkungen von Stress nehmen ab und ein liebevoller Umgang mit sich selbst und anderen wird leichter möglich. Wie gelassen DU bereits bist zeigt Dir unser kleiner Test zum Selbermachen!
26. Januar 2023
Vom Brauchen zum Dürfen
Egal ob ich nun selbst der bin, der in einer Beziehung braucht und sich abhängig macht, oder jener bin, der gebraucht wird und dem diese Verantwortung zu viel wird — ob ich es als „needy“ betrachte oder es sich so anfühlt, als würde jemand oder etwas an mir ziehen. Ist das also tatsächlich eine echte Liebeserklärung, wenn ich jemanden "brauche"?
25. Januar 2023
Selbstwertgefühl, Selbstannahme und Selbstempathie
Ist denn Selbstliebe alles, was wir zur erwachsenen, funktionalen und gewünschten Persönlichkeitsentwicklung brauchen? Gar ihr Endziel? Oder geht es eigentlich um etwas wesentlich ausgewogeneres?
24. Januar 2023
Narzissmus und Abgrenzung
Ein wahrer Meister der Abgrenzung ist der Narzisst. Kaum jemand vermag wie er, auf einer Insel der Unschuld und Unberührbarkeit zu leben und andere Menschen für alles Negative in seinem Leben verantwortlich zu machen.
23. Januar 2023
Was genau ist eigentlich eine Neurose?
Die Lehre der psychischen Krankheiten - im Fachjargon Psychopathologie genannt - fasziniert viele Menschen. Der Grund ist ganz einfach: Nichts ist faszinierender als dem Partner, dem Nachbaron oder dem Kollegen neurotische Züge zu unterstellen. Der spinnt doch! - Aber was genau ist denn eigentlich so eine Neurose und gibt es dazu verbindliche Vorstellungen in der Psychologie?
18. Januar 2023
Perfektionismus und Fehlerlosigkeit
Was ist eigentlich Perfektionismus, wie äußert er sich, was sind seine Ursachen und Folgen? Wie leidet der Betreffende selbst, aber auch sein Umfeld unter der angestrebten Fehlerlosigkeit?
16. Januar 2023
Die Spiegelgesetze
Wenn mich etwas emotional triggert hat das etwas mit MIR zu tun, nicht etwa mit dem Verursacher meiner emotionalen Unbill. Um das zu erkennen und zu verarbeiten, helfen uns die Spiegelgesetze - hier zusammen mit einer kleinen praktischen Übung und erweitert mit den "7 kosmischen Gesetzen" für spirituell / ganzheitlich interessierte Leser und Leserinnen.
12. Januar 2023
Narzissmus praktisch!
Wie äußert sich eigentlich die pathologische Selbstbezogenheit? Muss das nur im Glänzen nach außen sein oder gibt es auch andere Abwehrmechanismen des selbstunsicheren Inneren Kerns?
11. Januar 2023
Verdrängung von Schuld: Wie und warum?
Keine Frage: Damit wir uns richtig wohl fühlen können, müssen Sündenböcke her: Schuld muss aufgelöst, versteckt, wegerklärt, verdrängt werden, Ausreden müssen produziert werden – das wird in der Psychologie »Exkulpieren« genannt. Aber macht das wirklich Sinn für unsere Psyche und unser seelisches Wohlbefinden?
02. Januar 2023
Wie entstehen Schuldgefühle?
Kurz könnte man sagen: Schuldgefühle entstehen, wenn die eigenen Handlungen nicht mit den eigenen Prinzipien kongruent sind. Und gerne "erfindet" unsere Psyche in diesem Moment sogenannte "erklärende Geschichten": Ich rationalisiere den ganzen Komplex verwirrender Gefühle und heraus kommt eine Story, die erkennbar irrational und verallgemeinernd ist, aber in meine persönlichen oder allgemeine gesellschaftliche Narrative passt.

Mehr anzeigen