therapeutische

Methoden

The Work nach Byron Katie

Eine der effektivsten Methoden überhaupt, um Leid und Stress dauerhaft und SCHNELL zu reduzieren. Vier Fragen und eine Umkehrung helfen Euch im HIER und JETZT zu leben und Eure stressvollen und unglücklichen Gedanken zu hinterfragen. Ihr lernt in unseren Trainings, Gruppen oder in Einzelarbeit alles erforderliche, um die Methode auch allein einsetzen zu können. 

Logotherapie nach Viktor Emil Frankl

Die sog. Dritte Wiener Schule der Psychoanalyse sagt, dass die Sinn-Losigkeit den Menschen krankt macht. Gemeinsam entdecken wir in der Therapie, was Dein Leben ausmacht - beruflich, in der Partnerschaft, in dem, was Du wirklich willst. 

Systemische Beratung (Steve de Shazer)

"Einen Unterschied machen, der einen Unterschied macht." Bisherige - erlernte - Strategien haben Dich genau in die Situation gebracht, unter und in der Du leidest. Wir entdecken gemeinsam, welche neuen Strategien - die TATSÄCHLICH einen Unterschied zu Deinem bisherigen Denken und Verhalten machen - Dir zu tatsächlichen Veränderungen in Deinem Leben verhelfen. 

Gewaltfreie Kommunikation (GFK) nach Rosenberg

Wie kann ich auch im Konfliktfall so kommunizieren, dass ich zu einem befriedigenden Ergebnis gelange? Welche Schritte sind erforderlich, um den Konfliktpartner mit einzubinden und eine Lösung zu finden, die Deinen Bedürfnissen und Gefühlen gerecht wird? 

Neben dem Erlernen der Methode stellen wir eine Vielzahl von Übungen, die Dir dabei helfen, die Methode zu verinnerlichen und wie eine neue Sprache zu erlernen. 

Tipping-Methode "Radikale Vergebung"

Um ganz und glücklich im Hier und Jetzt leben zu können und vertrauensvoll auf die Zukunft zu schauen ist es erforderlich, die Vergangenheit loszulassen und uns aus altem Groll und Nicht-Verzeihen zu lösen. Wie das geht und wie die Geschehnisse, die tiefen Groll und Wut in Dir verursacht haben, aufzuarbeiten sind zeigt die Tipping-Methode konkret auf. Mehr lesen

Voice Dialogue

Eine der mächtigsten Methoden überhaupt, um aktuell viel diskutierte psychische Probleme zu heilen! Von Depression über Borderline Syndrom bis hin zu Bore/BurnOut Symptomen zeigt Dir die liebevolle Arbeit mit den verschiedenen Instanzen Deiner eigenen Geschichte, wie Du Dich selbst lieben lernen und voll annehmen kannst. MEHR LESEN

Transformationstherapie nach Robert Betz

Noch das Kleinkind weiß ganz genau, was es will und braucht, was es fühlt und wie es das auch ausdrücken kann. Im Verlauf von Kindheit und Jugend bekommt es das regelrecht ausgetrieben, so dass wir als Erwachsene oft nur schwer Zugang zu unseren Gefühlen und Bedürfnissen haben und und das auch zugestehen. 

Hier arbeiten wir mit Deinen Emotionen und der Annahme von all dem, was Du selbst in Dir findest! 

Transaktionsanalyse nach Berne

Wir arbeiten mit einer eigenen Variation und Interpretation der ursprünglichen Analyse von Eric Berne. Es bleibt aber die Identifikation der verschiedenen Kommunikationsebenen und die dementsprechende Ausrichtung des eigenen Kommunikationsverhaltens. 

Systemische Aufstellung

Um Strukturen Deiner Familie, Deines Arbeits- oder Freundesumfeldes besser verstehen zu können und sichtbar werden zu lassen nutzen wir die Systemische Aufstellungsarbeit. In einer Art Rollenspiel werden Zusammenhänge deutlich und führen alle Beteiligten zu einem tiefen Verständnis teilweise generationsübergreifender familiärer oder sozialer Auffälligkeiten. 

Meditation und Tiefenarbeit

Wir nutzen sowohl in der Einzel- wie auch in der Gruppenarbeit Meditation und geführte Trancearbeit, um tiefere Schichten des (Unter-)Bewusstseins zu erreichen. Auch Hypnosesitzungen können im Einzelcoaching stattfinden, hier kommt es auf Deine Wünsche und die entsprechende Indikation an! 

Buddhistische Psychotherapie (BPT)

Was ist konkret zu tun, wenn wir uns zum Beispiel von unseren Ängsten, unserer Wut, unserer Trauer, von Sorgen, Burnout, Trennungsschmerz, Kummer, Problemen mit Mobbing, Süchten oder psychosomatischen Beschwerden befreien wollen? Können wir uns vorstellen, dass es möglich sein soll, tatsächlich grundlegende Konflikte aufzulösen? Ist es denkbar, unsere Ängste, den Ärger und die Trauer wirklich zu überwinden?

 

Zur Beantwortung dieser Fragen werden uns die buddhistischen Lehren sowie die Praxisübungen des Buddhismus und der Buddhistischen Psychotherapie BPT wichtige Hinweise liefern können. Viele Psychotherapeuten, auch viele andere Behandler und sonstige Interessierte erkennen in der Zusammenführung von Buddhismus und Psychotherapie eine sehr heilsame und wirkungsvolle ganzheitliche Behandlungsform. Bereits seit vielen Jahren arbeiten zahllose Behandler mit einem buddhistischen oder anderen spirituellen Hintergrund. Ihre dadurch gewonnenen Erfahrungswerte sind für Hilfe suchende Menschen sehr kostbar.

 

Christlich inspirierte Psychotherapie (CiPT)

Vollkommen unabhängig von der Religion des Klienten arbeitet die CiPT mit lösungsorientierten Methoden und Empfehlungen aus der Bibel. Dazu gehören u.a.: 

  • Selbstannahme
  • Selbst- und Nächstenliebe
  • Selbst- und Fremdvergebung
  • Integrierte Transzendenz
  • Kommunikation
  • Lebenssinn
  • Heilende Riten
  • Lebensgestaltung
  • Ehe und Familie / Partnerschaft
  • Erfolg
  • Soziale und emotionale Kompetenz

Genau wie die BPT ist diese Methode für jeden Klienten verfügbar und nützlich, unabhängig von seinem Glauben oder Nichtglauben! 

reallyTALK Profiling (rTP)

Werde zum Menschenflüsterer! Erkenne Deine Partner, Freunde oder Familienmitglieder und sprich sie so genau an, dass Du Harmonie schaffst und ein Wohlfühlen bei Deinem Gesprächspartner erzeugst. 

  • Du willst wissen, wer Du bist und was Du wirklich gut kannst?
  • Zu wem Du am besten passt?

Dieser Test basiert auf der griechischen Temperamentenlehre und orientiert sich an den Kriterien des MBTI (Myers Briggs Type Indicator). Wir haben dabei einen Test geschaffen, der jede Menge Spaß macht, aber ebenso gründlich und wissenschaftlich fundiert ist und die Menschen miteinander verbindet. Und der ERFOLG ermöglicht - bei jedem Kontakt, in jeder Situation!

 

Dabei haben wir Wert auf leichte Anwendbarkeit im privaten Alltag gelegt. Was nutzt der beste hochwissenschaftliche Test, wenn ich vor lauter Buchstaben- oder Farbkombinationen die Profile nicht zur Anwendung bringen kann?

 

So haben wir vier Typen von Menschen unterschieden, die sich in Bezug auf Gesamtorientierung, Weltverständnis, Arbeitsverhalten und Persönlichkeit deutlich voneinander unterscheiden. Alle haben den absolut gleichen Stellenwert und sind unverzichtbar.

 

Ein Typ dominiert dabei immer, wobei ein zweiter Typ hinzugenommen werden kann, der im Test die nachfolgende Punktzahl erreicht. So kommt also eine Kombination wie beispielsweise Panda / Wolf zustande: Der Panda dominiert, wird aber vom Wolf „begleitet“, dessen Verhalten sich als ebenfalls signifikant herausstellt.

 

Dialektisch-Behaviorale Therapie (DBT)

Die Dialektisch-Behaviorale Therapie (DBT) wurde von der amerikanischen Psychologin Marsha M. Linehan in Seattle an der Washington State Universität entwickelt, um Menschen zu helfen, die bis dahin als „untherapierbar“ galten. 

 

Die Basis der DBT stellt die kognitive Verhaltenstherapie dar. Um jedoch den Anforderungen eines komplexen Störungsbildes gerecht zu werden, waren grundlegende Modifikationen notwendig. Die wesentlichsten Unterschiede zur herkömmlichen kognitiven Arbeit sind die Betonung von Akzeptanz und Validierung eines momentan auftretenden Verhaltens, die schwerpunktmäßige Behandlung von Verhaltensweisen, welche das Coaching gefährden, die Betonung der Wichtigkeit der Beziehungen im Arbeitskontext und die Betonung von dialektischen Prozessen („Für und Wider“ statt „entweder/oder“). 

 

Wir wenden nur Elemente dieser Therapieform an, die sich vor allem auf Achtsamkeit - Awareness - und kognitive Adaption für den Alltag beziehen und indikationsübergreifend anwendbar sind.