Das Kind in Dir

„Mein inneres Kind – Schlüssel zur Lösung (fast) aller Probleme!“

 

Auf den ersten Seiten ihres Buches „Das Kind in dir muss Heimat finden“ beschreibt Stefanie Stahl das „innere Kind“ als „Summe unserer kindlichen Prägungen – guter wie schlechter, die wir durch unsere Eltern und andere wichtige Bezugspersonen erfahren haben.

An die allermeisten dieser Erfahrungen erinnern wir uns nicht auf der bewussten Ebene.

Sie sind jedoch im Unbewussten festgeschrieben. Man kann deshalb sagen: Das innere Kind ist ein wesentlicher Teil unseres Unbewussten.

Es sind die Ängste, Sorgen und Nöte, die wir von Kindesbeinen an erlebt haben. Und zugleich sind es auch alle positiven Prägungen aus unserer Kindheit.“ Deshalb teilt Stefanie Stahl das „innere Kind“ auch in das Schatten- und das Sonnenkind auf.

Im Schattenkind sind alle negativen Prägungen vereint, wie Ablehnung, Zweifel und Wut.

Das Sonnenkind steht im Gegensatz für alle positiven Erfahrungen und Werte, wie Liebe, Freude, Selbstwert und Vertrauen.

 

 


 

WAS HAT DAS „INNERE KIND“ MIT EINEM ERWACHSENEN ZU TUN?

 

Immer dann, wenn unsere Emotionen „zu stark“ werden – im positiven wie im negativen Sinne – übernimmt das Innere Kind die Kontrolle und verdrängt förmlich die erwachsenen Anteile.

Wir fühlen uns überfordert, verlieren Energie oder reagieren unverhältnismäßig stark auf eine uns belastende Situation. 

Helfen kann die Arbeit mit dem sogenannten Voice Dialogue.

Wir gewinnen die Kontrolle zurück, lernen bewusst zu leben und damit glücklich und selbstbestimmt. 

In den Sitzungen bei uns lernst Du Dich erst mal richtig gut kennen.

Du verstehst Dein Inneres Kind in seinen Schatten- und Sonnenseiten und erwirbst die Fähigkeit im guten Kontakt, ja im Dialog mit ihm zu stehen.

Diese Arbeit allein ist schon heilsam! Darüber hinaus werden wir Deine Schutzinstanzen kennen lernen und erfahren, wie Du mit allen Deinen Anteilen liebevoll umgehen kannst, damit Du anschließend aus einer reifen und bewussten Lage heraus „erwachsen“ und kontrolliert agieren kannst – ganz so, wie Du das wirklich möchtest!